Neuigkeiten

 

 

16.09.2019 - 20.09.2019 Seminarwoche im Spa & Sport Hotel Mar y Sol Teneriffa

  • 1 Woche, 5 Seminartage
  • SHT®Easy + Master
  • Entwöhnung / Traumaauflösung
  • Glaubenssätze / Selbsthypnose
  • Ho'oponopono / Selbstliebe
alle Tage auch einzeln buchbar
Preis: 220,- € je Seminartag (ohne Unterkunft und Verpflegung)
Seminarinformationen (pdf)   Anmeldung

21.09.2019 Zusatztag mit Cornelius van Lessen

Ausbildung im energetischen Heilen

Mit Cornelius in eine neue Dimension des energetischen Heilens eintauchen. Er öffnet die Tür der Erkenntnis, damit die energetische Heilung bis ins Tiefste gehen kann.

Dieses Zusatz Seminar kostet 220,- € je Seminarteilnehmer extra

Seminarinformationen (pdf)   Anmeldung

Heike Kastner
+ 49 160 970 30 997
www.charisma-institut.de
info@charisma-institut.de

Hotelbuchung:
Es gibt Sonderpreise für Seminarteilnehmer (und Begleiter).
Zimmerbuchung im Spa & Sport Hotel Mar y Sol nach Verfügbarkeit
Hotel - Anmeldebogen (pdf)

 

11.04.2019

Besuchen Sie uns auf der Internationalen Reha- und Mobilitätsmesse für Alle (IRMA)

Besuchen Sie uns auf der Internationalen Reha- und Mobilitätsmesse für Alle (IRMA) in Bremen vom 14. - 16. Juni 2019.

IRMA

 

20.12.2018

Fröhliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr

Liebe Gäste und Freunde des Spa & Sport Hotels Mar y Sol,

all denen, die die Festtage nicht in unserem Haus verleben können,

wünschen wir eine gesegnete Weihnacht und für das Jahr 2019

alles erdenklich Gute.

Hans-Joachim Fischer    Elli Baum-Fischer    Renate Kraus    Thomas Fischer    Ina Fischer

 

17.12.2018

Aktion "Ein Spielzeug bedeutet ein Lächeln"

Das Spa & Sport Hotel Mar y Sol unterstützt die Sammelaktion von Geschenken "Ein Spielzeug bedeutet ein Lächeln" des Amtes für Soziales von der Gemeinde Arona (Los Cristianos).

Die bedürftigen Familien erhalten bei dieser Aktion Geschenkgutscheine. Dadurch können die Väter und Mütter persönlich bei der Auswahl der Geschenke für ihre Kinder mitwirken. Absicht dieses Projekts ist es dafür zu sorgen, die Illusion für den Tag der Heiligen Drei Könige zu erhalten und dass am 6. Januar alle Kinder Geschenke bekommen und Arona auf diese Weise durch ihr Lächeln erleuchtet wird.

Das Spa & Sport Hotel hat den Heiligen Drei Königen geholfen, Geschenke für die bedürftigsten Kinder der Gemeinde zusammenzutragen.

Frohe Weihnachtszeit

 

15.12.2018

VIII. Internationaler Mar y Sol Pokal 2018 für Rollstuhl-Rugby

Der VIII. Internationale Mar y Sol Pokal 2018 für Rollstuhl-Rugby fand am 13. und 14. Dezember 2018 im Spa & Sport Hotel Mar y Sol auf Teneriffa statt.

Das Turnier wurde vom Kurhotel Mar y Sol in Zusammenarbeit mit der Agentur Frontcourt (Heiko Striehl) organisiert.

Teilgenommen haben die Rollstuhl-Rugby Teams „Löwen“, „Linos G“ und „Lions S“. Alle drei mit dem Ziel ihre sportliche Leistung zu messen, aber natürlich auch um aus dem europäischen Winter in die warme Sonne der Kanarischen Inseln zu flüchten. Sport, gegenseitiger Austausch mit anderen Spielern und vor allem Spass und auch ein bisschen Urlaub heben den Mar y Sol Pokal von anderen internationalen Turnieren ab.

Wichtig für die Spieler war der perfekte Austragungsort. Hier ist einfach alles unter einem Dach: die Sporthalle, der 32ºC warme Freiluftpool (mit Lifter), Zimmer und Restaurant. Lange Anfahrten mit dem Shuttlebus aus unterschiedlichen Hotels blieben erspart und die Zeit neben Training und Spiel konnte effektiv zum Sonnenbaden, Schwimmen und Relaxen genutzt werden. Gutes Essen und der ein oder andere Drink mit den Sportkollegen rundenten den Tag ab.

Der IX. Internationale Mar y Sol Pokal für Rollstuhl-Rugby ist für die Woche vom 9. bis 16. Dezember 2019 geplant.

 

07.09.2018

Neues Front Office Manager Team

Wir informieren Sie, dass Frau Corinna Behrens zur Leiterin unserer Abteilung Rezeption und Reservierungen ernannt wurde. Frau Behrens übernimmt diese Position von Frau Mariya Reichardt Tsanovska, die aus unserem Unternehmen ausgeschieden ist.

Ferner wurde Herr Rubén Pardavilla González zum 2. Empfangschef ernannt.

Frau Behrens und Herr Pardavilla stehen Ihnen gerne für alle die Abteilung Rezeption und Reservierung betreffenden Angelegenheiten zu Verfügung.

 

27.08.2018

VI. Internationales Mar y Sol Trainingscamp 2018 im Rollstuhl-Tischtennis

Unter Leitung des deutschen Trainers Dennis Michel und seinen Assistenten fand vom 15. bis 22. August 2018 das nun schon sechste internationale Trainingscamp im Rollstuhl-Tischtennis des Spa & Sport Hotels Mar y Sol auf Teneriffa statt.

Jeder Teilnehmer unabhänig von Art der Behinderung, Alter, Geschlecht, und Spielstärke wurde durch tägliche fünf Stunden Training individuell gefördert. Dabei arbeitete Trainer Dennis Michel unter dem Leitsatz, dass die Spieler sich unabhängig von ihrem spielerischen Können und ihrem Spielstil in eine moderne, effektive Richtung weiterentwickeln, ihre technischen "Fehler" korrigieren und somit die höchstmöglichen Erfolge erzielen.

Ziel war es, mit den modernsten Trainingsmethoden und verschiedenen Trainingsgruppen, die jeweils nach Spielstärke eingeteilt wurden (vom Geschlecht unabhängig), die Fähigkeiten der Spieler zu fördern. Verstärkt wurde dies durch entsprechend gute Trainingspartner. Während des fünftägigen Trainingscamps kam jeder Spieler auf insgesamt ca. 20 Stunden Trainingszeit. Von jedem Spieler wurden zusätzlich Videoaufnahmen gemacht, die am Anfang und am Ende des Trainingscamps zusammen mit den Trainern sorgfältig analysiert wurden. Dadurch konnte jeder Teilnehmer seinen eigenen Fortschritt mitverfolgen.

Das Trainingscamp endete am 21. August 2018 mit dem VI. Freundschaftsturnier Mar y Sol im Rollstuhl-Tischtennis. Der Gewinner war Andreas Schürmann, Heiko Hohner wurde Zweiter und Alfred Sina erspielte sich den 3. Platz.

Im kommenden Jahr wird das Mar y Sol Trainingscamp vom 7. bis 14. August 2019 stattfinden.

 

 


 

Auf dem Foto von links nach rechts:
Die Gernarldirektorin vom Imserso, Carmen Balfagón, der Generaldirektor des Spa & Sport Hotels Mar y Sol, Hans-Joachim Fischer und die Präsidentin von Grupo SENDA, Matilde Pelegrí

IX PREISE SENDA

Grupo SENDA verleiht ihre jährlichen Auszeichnungen.

Das Spa & Sport Hotel Mar y Sol wurde mit dem Preis SENDA Turismus und Freizeit aufgrund seines völlig barrierefreien Hotelkomplexes für Menschen mit und ohne Behinderung ausgezeichnet.

Das Ziel der Preise SENDA ist es, die Arbeit von Personen, Institutionen, Unternehmen und Spitzenkräften öffentlich anzuerkennen, die sich dafür einsetzen, die Lebensqualität von älteren und/oder pflegebedürftigen Menschen zu verbessern und eine aktive und gesunde Alterungskultur verbreiten.
Grupo SENDA feierte am Abend des 5. Junis 2018 im Ministerium für Gesundheit, Soziales und Gleichberechtigung in Madrid, die neunte Ausgabe der Preise SENDA. Die Zeremonie wurde von der Präsidentin von Grupo SENDA, Matilde Pelegrí und der Generaldirektorin des Imserso (Institut für Senioren und Soziales), Carmen Balfagón geleitet. Die Präsidentin von Grupo SENDA betonte, dass “die Preise SENDA ein Treffpunkt für Senioren und dem Sozial- und Gesundheitssektor“ sind. Darüberhinaus hebte sie heraus, dass Grupo SENDA bereits einen 18-jährigen Werdegang als führende Informations- und Mulitmediaplattform in seinen Sektoren mit Zeitungs- bzw. digitalen Medien und Radio vorweisen kann”.

Über Grupo SENDA - www.gruposenda.es
Grupo SENDA ist die führende Plattform für Kommunikationsmedien, die auf Informationen für das Kollektiv Senioren spezialisiert ist. Sie ist Herausgeber des Magazins SENIOR 50, welches an Senioren über 50 gerichtet ist, und gibt die Zeitung BALANCE Sociosanitario (Informationen zum Sozial- und Gesundheitswesen) heraus, welche führend in diesem Bereich ist. Beide Veröffentlichungen verfügen über ihre eigene Homepage www.sendasenior.com und www.balancesociosanitario.com. Darüberhinaus produziert sie das Radioprogramm Palabras Mayores im Sender Radio Internacional (97.5 FM) und Cuaderno Mayor in Radio 5 des Nationalen Spanischen Radios.

Über Imserso – http://www.imserso.es Das Institut für Senioren und Soziales (IMSERSO) ist eines der Verwaltungsorgane der Spanischen Sozialversicherung, das für zusätzliche, nicht steuerpflichtige, soziale Dienstleistungen, wie Invaliden- und Ruhestandsrente, des Sozailversicherungssystems verantwortlich ist. Darüberhinaus ist es für die staatliche Verwaltung im Bereich ältere und pflegebedürftige Menschen zuständig.

Die zusätzlichen sozialen Dienstleistungen des Spanischen Sozialversicherungssystems beinhalten Sozialturismus oder Reisen für ältere Menschen und soziale Thermalkuren oder Aufenthalte älterer Menschen in Kurorten.


 

16.02.2018

VI. Internationales Mar y Sol Trainingscamp 2018 im Rollstuhl-Tischtennis

Auch im Jahr 2018 Jahr veranstaltet das Spa & Sport Hotel Mar y Sol das Internationale Trainingscamp im Rollstuhltischtennis.

Eine neue Herausforderung für Spieler aus ganz Europa!

15/08/2018 - 22/08/2018

Anmeldeschluss: 15/05/2018

mehr Informationen

Event-Buchung


 

18.12.2017

Fröhliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr

Liebe Gäste und Freunde des Spa & Sport Hotels Mar y Sol,

all denen, die die Festtage nicht in unserem Haus verleben können,

wünschen wir eine gesegnete Weihnacht und für das Jahr 2018

alles erdenklich Gute.

Hans-Joachim Fischer    Elli Baum-Fischer    Renate Kraus    Thomas Fischer    Ina Fischer

 

18.12.2017

Aktion "Ein Spielzeug bedeutet ein Lächeln"

Das Spa & Sport Hotel Mar y Sol unterstützt die Sammelaktion von Geschenken "Ein Spielzeug bedeutet ein Lächeln" des Amtes für Soziales von der Gemeinde Arona (Los Cristianos).

Die bedürftigen Familien erhalten bei dieser Aktion Geschenkgutscheine. Dadurch können die Väter und Mütter persönlich bei der Auswahl der Geschenke für ihre Kinder mitwirken. Absicht dieses Projekts ist es dafür zu sorgen, die Illusion für den Tag der Heiligen Drei Könige zu erhalten und dass am 6. Januar alle Kinder Geschenke bekommen und Arona auf diese Weise durch ihr Lächeln erleuchtet wird.

Das Spa & Sport Hotel hat den Heiligen Drei Königen geholfen, Geschenke für die bedürftigsten Kinder der Gemeinde zusammenzutragen.

Frohe Weihnachtszeit

 

18.12.2017

VII. Internationaler Mar y Sol Pokal im Rollstuhl-Rugby vom 4. bis zum 11. Dezember 2017

International Allstars gewinnen spannendes Finale

Die Allstars aus Schwaben, Bayern, Holland und La Palma blieben im gesamten Turnier ungeschlagen und sicherten sich im Finale mit einem 19:17 über die Heidelberg Lions den Turniersieg. Die Achimer Heroes komplettierten das Starterfeld und konnten im Rückspiel gegen die Heidelberg Lions Ihren ersten Sieg seit Ihrer Gründung einfahren. Dennoch blieb durch das schlechtere Torverhältnis nur der dritte Platz.

Nach dem Turnier blieb den Teilnehmern noch Zeit, das frühlingshafte Klima von Teneriffa und die Vorzüge des Mar y Sol Hotels zu genießen.

Der VIII. Internationale Mar y Sol Pokal im Rollstuhl-Rugby wird im nächsten Jahr wieder Anfang Dezember ausgetragen.

 

18.12.2017

Nikolaus on Trike

Am 7. Dezember 2017 kam der Nikolaus im Spa & Sport Hotel zum Besuch. Viele Jahre war ein Hundeschlitten das Gefährt seiner Wahl, inzwischen kommt er mit seinen Helfern auf knallroten Trikes vorgefahren.

Der Nikolaus kam ohne seine Rute – alle Gäste waren ja schliesslich brav....... Für sie wurde eine kostenlose Triketour verlost.

 

 

10.12.2017

Preis Assoziation Roosevelt für barrierefreien Tourismus und inklusive Freizeitangebote

Hans-Joachmin Fischer (Gründer und Eigentümer des Hotel Mar y Sol) erhielt am 4. Dezember 2017 von Benjamín Prieto Valencia (Präsident der Provinzregierung von Cuenca) den „Preis Assoziation Roosevelt für barrierefreien Tourismus und inklusive Freizeitangebote“.

Diese Auszeichnung erhält Hans-Joachim Fischer für sein vorbildliches Engagement, das komplett barrierefreie Ferienhotel Mar y Sol geschaffen zu haben.


 

05.12.2017

Die Auszeichnung AAA (ARONA ACCESSIBLE AWARDS)

Eine Auszeichnung, die ins Leben gerufen wurde, um die besten Aktionen zu prämieren, was Innovation, Kultur und Engagement im Bereich Behinderung betrifft.

Die Gala-Veranstaltung zur Überreichung der II. Auszeichnungen AAA (Arona Accesibility Awards) fand am 2. Dezember 2017, am Vorabend des Internationalen Tages für Behinderung, in Los Cristianos statt. In dieser Ausgabe der Auszeichnungen AAA waren die wichtigsten Persönlichkeiten und Einrichtungen, die sich im letzten Jahr in dieser Sache engagiert haben anwesend und wurden in zehn unterschidlichen Kategorien prämiert.

Das Hotel Mar y Sol erhielt die Auszeichnung AAA Canarias Accesible für sein Engagement im barrierefreien Turismus. Dieser renommierte Preis wurde von David Miguel Pérez, Stadtrat für Turismus der Gemeinde von Arona überreicht und von Hans-Joachim Fischer (Gründer und Eigentümer des Hotel Mar y Sol) zusammen mit seinem Sohn, Thomas Fischer (Subdirektor) entgegengenommen.


 

 

30.08.2017

V. Internationales Mar y Sol Trainingscamp 2017 im Rollstuhl-Tischtennis

Unter Leitung des deutschen Trainers Dennis Michel und seiner Assistenten Thomas Pellny und Felix Schmidt fand vom 16. bis 23. August 2017 nun schon das fünfte internationale Trainingscamp im Rollstuhl-Tischtennis des Spa & Sport Hotels Mar y Sol auf Teneriffa statt.

Wie auch in den vergangenen Jahren beinhaltete das Trainingscamp vor allem Gruppentraining mit Schwerpunkt auf Aufschlag- und Rückschlagtechniken, die richtige Schlägerhaltung, sowie Vorhand- und Rückhand Topspin Training. Darüberhinaus hatten die Teilnehmer aber vor allem die Möglichkeit zum Einzeltraining, bei dem, Trainer Dennis Michel die spielerischen Fähigkeiten jedes einzelnen Spielers analysierte und individuelle Trainingseinheiten durchführte.

Das Trainingsprogramm war anstrengend und forderte viel Ausdauer. Parallel hatten die Teilnehmer aber natürlich auch Zeit zum Entspannen am Pool oder am Strand und Abends tauschte man sich in gemütlicher Runde an der Poolbar aus. Insgesamt also ein angenehmes Gleichgewicht aus Leistungssport und Urlaub. Als krönender Abschluss fand am Dienstag, dem 22. August 2017 das V. Freundschaftsturnier Mar y Sol im Rollstuhl-Tischtennis statt. Der Gewinner wurde Heiko Hohner, Peter Kopetzky wurde Zweiter und Alfred Sina konnte sich den 3. Platz sichern.

Für das diesjährige Turnier hat die Stadtverwaltung Arona / Los Cristianos die Pokale und Medaillen gesponsert und darüberhinaus nahm der Stadtrat für Tourismus, David Pérez an der Überreichung der Trophäen teil.

Die Planung für das sechste Trainingscamp steht bereits und es soll vom 15. bis 22. August 2018 stattfinden. Auch im nächsten Jahr liegt der Schwerpunkt auf Inklusion und Ziel ist es, dass Rollstuhlfahrer und Fussgänger gemeinsam trainieren und Ihre Stärken messen.

 

15.07.2017

IV Preise Mahou-LA PROVINCIA-La Opinión für Gastronomie

Das Spa & Sport Hotel Mar y Sol wurde mit dem Preis Mahou - LA PROVINCIA - La Opinión für Gastronomie ausgezeichnet und siegte in der Kategorie "Hotelleriebetrieb mit unternehmerischer Gesellschaftsverantwortung".

Thomas Fischer, Subdirektor und Sohn des Gründers und Eigentümers des Hotels, nahm den renommierten Preis bei der feierlichen Gala-Veranstaltung am 29. Juni 2017 in Las Palmas (Gran Canaria) entgegen. Die Auszeichnung Mahou - LA PROVINCIA - La Opinión für Gastronomie wurde ihm persönlich vom Direktor der Tageszeitung La Opinión, Joaquín Catalán, überreicht.


 

19.04.2017

Besuchen Sie uns auf der Internationalen Reha- und Mobilitätsmesse für Alle (IRMA)

Besuchen Sie uns auf der Internationalen Reha- und Mobilitätsmesse für Alle (IRMA) in Bremen vom 08. - 10. Juni 2017.

IRMA

 

 

16.03.2017

V. Internationales Mar y Sol Trainingscamp 2017 im Rollstuhl-Tischtennis

Teneriffa - Spanien

16. bis 23. August 2017

Ein inklusives Sport-Event für Spieler/innen aus ganz Europa!

Unser Angebot:
  • Individuelles Training durchgeführt von drei professionellen Trainern der Tischtennis Schule Cologne
  • 5 Tage Lehrgang mit zwei Einheiten (5 Stunden Tischtennis) pro Tag
  • Balleimer
  • Videoanalyse
  • Abschlussturnier
  • Geeignet für Leistungsspieler, aber auch für Anfänger
Preise:

Bei Übernachtung im Hotel Mar y Sol beträgt die Trainingspauschale 50,- Euro pro Person für den gesamten Lehrgang.

Für externe Teilnehmer ist der Preis für den Lehrgang inkl. Mittagessen 45,- Euro pro Tag oder 200,- Euro für das 5 Tage Paket.

 

 

 

15.03.2017

"Das ist ja der Hammer, was da noch alles geht!"

Sport-Aktivwochen im Mar Y Sol SPA & Sporthotel, Teneriffa

Klaus D. Herzog von den DRS Rollikids

Diesmal nicht zum Jahreswechsel, wie die letzten 6 Jahre, sondern den ganzen Februar durfte ich auf Teneriffa verbringen - 2 Wochen DRS RolliKids/-RolliFREAKS Sport-Aktiv-Wochen im und mit den Kollegen vom SPA & Sport Hotel Mar Y Sol und zwei Wochen Ferien mit Ausflügen, Entdeckungstouren, lesen und faulenzen unter südlicher Sonne. Alles zusammen eine sehr tolle Zeit, mit vielen eindrücklichen Begegnungen und wunderbaren Stunden - nur diesmal leider ohne Ute und Samira. Doch nun gern der Reihe nach.

Wenn ich in Teneriffa aus dem Flugzeug steige, mein Rollstuhl am Gate steht, mein Gepäck alles da ist und die Sonne scheint - und die scheint im Süden der Insel wirklich nahezu immer, dann bin ich angekommen. Angekommen in einer anderen Welt - auf einer der Inseln des immerwährenden Frühlings. Das vergangene Jahr und den Alltag habe ich hier bereits hinter mir gelassen. Wie ein VIP werde ich von einem freundlichen Mitarbeiter von sin barreras begleitet, er kümmert sich auch darum, dass ich mit meinem reichlichen Gepäck gut bis zum Flughafenausgang komme und da wartet bereits mein Shuttle zum Hotel auf mich.

Diesmal fuhren noch zwei Urlauber mit, einer davon auch im Rollstuhl, die zu einem anderen Hotel wollten. Schnell kam die Frage auf, wo jeder hin möchte "... ach ja ins Mar Y Sol, das ist doch das Behinderten Hotel?!" Nun, bekannt scheint das Mar Y Sol in der Szene ja zu sein, aber kennen und beurteilen können es noch die wenigsten. Ähnlich wie den Beiden ging es auch Konrad und Maria aus dem Frankenland. Sie waren zunächst auf Gran Canaria, hatten dann bei einem Trip nach Teneriffa das Mar Y Sol mal besucht - und sind nach einer kurzen Eingewöhnung vollends begeistert. Von Konrad stammt auch der Ausruf: "Hey, das ist ja der Hammer, was da noch alles geht mit Rollstuhl!", als er seine ersten Lektionen im Kippeln und Balancieren hinter sich hatte und sich nunmehr auf die vielfältigen Möglichkeiten mit Rollstuhl einlassen konnte.

Von der Bauweise und der Ausstattung her ist das Mar Y Sol einfach toll. Durch die Hanglage wirkt es bei weitem nicht so groß, wie es ist. Die Architektur ist offen und filigran. So gibt es Bereiche, wo viel los ist, und Bereiche, in die man sich zurückziehen kann - und wo man, wenn man möchte, dennoch die Pool Zone gut im Blick hat.

den ganzen Bericht lesen

 

 

20.01.2017

VI. Internationaler Mar y Sol Pokal 2016 für Rollstuhl-Rugby

Der VI. Internationale Mar y Sol Pokal 2016 für Rollstuhl-Rugby fand in der Woche vom 12. bis zum 19. Dezember 2016 im Spa & Sport Hotel Mar y Sol auf Teneriffa statt.

Das Turnier wurde wie in allen Vorjahren vom Spa & Sport Hotel Mar y Sol in Zusammenarbeit mit der Agentur Frontcourt (Heiko Striehl) organisiert.

Dieses Jahr hat das Team „La Palma“ den Mar y Sol Rollstuhl-Rugby Pokal gewonnen. Im Finale besiegten es das Deutsche Team Heidelberger Lions mit 25:20. Das spannende Finalspiel war die Krönung einer tollen Turnier Woche unter dem Motto "Wettkampf mit Urlaubsflair".

Der VII. Internationale Mar y Sol Pokal für Rollstuhl-Rugby ist bereits für die Woche vom 4. bis zum 11. Dezember 2017 ausgeschrieben. Anmeldungen dafür werden schon heute angenommen.